Blue Boyz und Girlz FV Biebrich 02
0
0
0
0

Der Biber schaut durchs Schlüsselloch

nach unten August 2017

August 2017

Nicht ärgern – nur wundern

Sich über Spielpläne aufzuregen, macht so wenig Sinn, wie Schiedsrichter zu kritisieren. Sagen wir mal, es ist zumindest kurios, dass in den ersten fünf Wochen der Saison erste und zweite Mannschaft des Biebricher Fußballvereins jeweils nur ein Heimspiel haben. In der Verbandsliga geht’s gleich zum Auftakt am 6. August gegen den FC Eddersheim, der zweite Gast ist der FC Dorndorf, der am 9. September aufs Dyckerhoff-Sportfeld kommt. Dazwischen liegen drei Auswärtsspiele und das spielfreie Wochenende zum Mosburgfest (26./27. August). In der Kreis-Oberliga beginnen die Blauen mit zwei Auswärtspaartien (und dem spielfreien 20. August). Am Dienstag nach dem Vereinsfest im Schlosspark ist dann unter Flutlicht zur Heimpremiere die Spvgg. Sonnenberg zu Gast.

Dank der großen Jugendabteilung bleiben die Plätze natürlich trotzdem nicht verwaist. A- und B-Jugend haben in ihren Verbandsligen jeweils zwei Heimspiele. Die aufgestiegene B-Jugend empfängt mit Darmstadt 98 und Kickers Offenbach gar zwei namhafte Gegner.

Fußball-Reformation

Die Verbandsfunktionäre haben bei ihrer Spielplangestaltung auch gleich deutlich gemacht, welchen Sinn heutzutage Feiertage haben. Da ist ein einziges Mal – zum 500. Jubiläum – der Reformationstag am 31. Oktober auch in Hessen ein Feiertag. Und prompt wird er al Spieltag genutzt – in der Verbands- wie in der Kreis-Oberliga. Der Thesenanschlag findet für die erste Mannschaft in Oberliederbach, für die Reserve daheim gegen Meso/Massau statt.

Beste Stimmung beim Freundeskreis

Der Freundeskreis des Biebricher Fußballvereins traf sich zum Saisonschluss zum Spargelessen auf der Terrasse Casa Nova. 02-Vorsitzender Horst Klee hat die Unterstützer umfassend informiert und auf die neue Runde eingestimmt. Die allgemein gute Laune machte deutlich, dass die Blauen auf ihre treuen Gönner weiterhin bauen dürfen.

Das Mosburgfest – natürlich mit den Blauen

Am letzten August-Wochenende findet traditionell das Mosburgfest der Arbeitsgemeinschaft Biebricher Vereine und Verbände statt. Im Schlosspark sind selbstverständlich wie seit der Premiere 1979 auch die Blauen mit ihren Ständen vertreten. Vom Nordufer des Weihers hat man einen wunderbaren Blick auf das Musikalische Feuerwerk, das an Samstagabend sicher wieder zum Höhepunkt wird. Am Freitagabend, 25. August, begrüßen die 02er ihre Helfer und Mitglieder traditionell zum „Eröffnungsschluck“. Insgesamt beteiligen sich diesmal 19 AG-Mitglieder an dem Fest.


Drucken

nach oben
0
0
0
0

Blue Boyz und Girlz © 2017
Seite in 0.08575 sec generiert